portraitMein Name ist Gülşen (=bedeutet "fröhliche Rose" und ist türkisch). Ich bin in Bern geboren und bin türkischer Abstammung. Meine Eltern stammen beide aus Istanbul.

Schon als ich klein war, galt mein Interesse dem Orientalischen Tanz. Mein grösstes Vorbild war die Tänzerin Nesrin Topkapi. Sie stammt ebenfalls aus der Türkei.

Durch viele kurze wie auch lange Ferienaufenthalte in der Türkei sowie Übermittlung dieser Kultur durch meine Eltern, wurde die Leidenschaft zum Orientalischen Tanz in mir geweckt. Ich lernte schon in frühen Jahren die Orientalische Musik zu verstehen und zu fühlen. Sie gehörte zu den wertvollsten Schätzen in meinem Innern.

Ab dem 6. Lebensjahr habe ich bereits angefangen zu tanzen und später begonnen, den Orientalischen Tanz zu vertiefen. Nach der Ausbildung zur Kauffrau habe ich eine Weiterbildung als Dipl. Aussenhandelsfachfrau absolviert. Die Passion zum Tanz habe ich in dieser Zeit auch ausgelebt und mich bei namhaften Lehrerinnen und Lehrern im In- und Ausland ausgebildet und mit einer sehr grossen Leidenschaft meine eigene Interpretation entwickelt.

Ich lege einen sehr grossen Wert auf Ausdruck im Tanz. Die Technik ist unerlässlich, doch diese allein reicht nicht aus, um den Tanzstil zu interpretieren. Die Seele muss in der Bewegung zum Leben geweckt werden und mittanzen.

Seit 15 Jahren unterrichte ich in meiner eigenen Tanzschule in Muri AG (Schweiz) mit sehr grossem Engagement und Erfolg. Übrigens: Ich spreche fliessend deutsch, türkisch, englisch und französisch.